dorothy
Liebe? Was jetzt? Nein! Halt stopp, noch nicht!

Du weist, dass ich niemand bin, der Versprechen bricht.
Ich will dir nicht wehtun, aber ich muss atmen.
Letzen Endes bist du doch mein Bester Freund.
Aber etwas ist in mir, und ich muss es rauslassen.
Welcher Weg ist der Richtige, welcher der Falsche?
Wie sage ich, dass ich weiterziehen muss?
Du weißt, dass wir getrennte Wege gehn.

Und es fühlt sich an, als wäre ich dir einfach zu nahe, um dich zu lieben.
Da ist nichts, was ich sagen kann.
Ich kann nicht mehr lügen, nichts mehr verstecken.
Ich muss ehrlich zu mir selbst sein.

Du hast mir mehr gegeben, als ich dir je zurückgeben kann
Da ist noch so viel, was du verdienst
Nichts zu sagen, nichts zu tun
Ich habe nichts zu geben
Und muss ohne dich gehn.

Also bin ich unterwegs

6.6.14 02:32
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Hope / Website (6.6.14 20:05)
Das klingt voll toll*.*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de